Die Idee

Wir sind dabei einen ökologisch wertvollen, naturnahen, inspirierenden, spannungsreichen, erholsamen Platz voller positiver Schwingungen zu schaffen – ein touristisches nachhaltiges Projekt. Genauer handelt es sich dabei um bis zu vier Öko-Gästehäuser eingebettet in den Berghang, einem Hauptgebäude angelehnt an die hier typische „Kasbah“ mit Cafe (Restaurant), Bibliothek und Terrasse sowie einen Campingbereich integriert in die erstaunliche Natur des marokkanischen Vorgebirges.

Für die Gästehäuser benötigen wir ein finazierungs Programm und sind dabei willige Sponsoren zu akquirieren. Jedoch der Campingbereich mit dem Berberaufenthaltszelt, dem Lagerfeuerplatz unter den Zwillingsbäumen, den verschiedenen Zelt- und Wohnmobilterrassen sowie den besonderen Übernachtungspyramiden lädt unter dem Motto „Outdoorcamp“ zum Verweilen ein…

 

Weitere Projekte und Aktivitäten unsererseits sind:

• Entwicklung eines Systems zur Aufbereitung von Wasser und Abfall in und um Ouzoud zusammen mit den Verwaltungsapparaten vor Ort

• Hilfe zur Pflege und Erhaltung von alten Traditionen und Handwerken – Gemeindehaus in unserem Dorf